Pleonasmus … 43 sich selbst verstärkende Wörter – Liste der Pleonasmen

Pleonasmus … 43 sich selbst verstärkende Wörter – Liste der Pleonasmen

Ein Pleonasmus ist nichts Schmutziges der gar Verbotenes. Hier geht es um Worte, die eine gewünschte Bedeutung gleich doppelt transportieren. Das kann ungewollt und unbeabsichtigt entstehen oder der Verstärkung oder Verdeutlichung dienen.

Nehmen wir als Beispiel den Begriff Zukunftsprognose. Was ist das? Eine Prognose ist eine Vorhersage zukünftiger Ereignisse. Den Wortteil »Zukunft« braucht man also gar nicht, Prognose reicht. Das doppeltgemoppelte Ergebnis nennt man einen Pleonasmus. Ein solches Wort verstärkt sich selbst, indem es eine Bedeutung auf verschiedene Weise enthält.

Bildungssprache Buch Cover Lerne die Bildungssprache! Das praktische Handbuch schlauer Wörter unterstützt dich mit über 1.600 durchdachten Einträgen. Besser verstehen und klüger schreiben. Verständliche Erläuterungen und lebensnahe Beispiele erleichtern das Einprägen. Als PDF, ePUB & Print. Jetzt ansehen

Das Wort Pleonasmus kommt aus dem Griechischen “pleonasmós”, was “Überfluss” bedeutet. Es setzt sich zusammen aus “pleon” (mehr, zu viel). Es gibt übrigens noch viele weitere so genannte Gräzismen in der deutschen Sprache.

Die Sache ist nicht immer zu 100% eindeutig, einige Fälle werden diskutiert. Siehe auch:

Liste der Pleonasmen

Diese Pleonasmen bestehen ausschließlich aus einem Wort. Natürlich gibt es auch zusammengesetzte Pleonasmen (der alte Greis, der kleine Zwerg etc. … )

  1. auseinanderdividieren
  2. auseinanderklaffen
  3. Außenfassade
  4. bereitfertig
  5. Chiffrenummer (Chiffre = Französisch für Nummer, Ziffer)
  6. Dreschflegel
  7. Düsenjet (Jet = Englisch für Düse)
  8. Einzelindividuum
  9. Ernteschnitt
  10. Estrichboden
  11. fernsehgucken (sehen und gucken …)
  12. Fieberhitze
  13. Fußpedal
  14. Gesichtsmimik
  15. Glasvitrine (Vitrine leitet sich von Lateinisch Vitro = Glas ab)
  16. Haarfrisur
  17. ISBN-Nummer (ISBN = Internationale Standard Buchnummer)
  18. kahlglatzig
  19. klammheimlich
  20. Koikarpfen (Koi = japanischer Karpfen)
  21. Losungswort
  22. Mitbeteiligung
  23. nachfolgend
  24. PInnummer (PIN = Persönliche Identifikationsnummer)
  25. Pulsschlag
  26. Quellbrunnen
  27. kohlrabenschwarz, pechrabenschwarz
  28. Rentier
  29. Rückantwort
  30. Rückerstattung
  31. sakrosankt
  32. Salzlake (eine Lake ist eine salzige Lösung)
  33. schlussendlich
  34. stillschweigend
  35. Super-GAU
  36. tagtäglich (statt täglich)
  37. Testversuch
  38. Tsunamiwelle
  39. Vogelvoliere
  40. Vorderfront
  41. vorprogrammiert
  42. wildfremd
  43. Windbö
  44. Zeitlupenverlangsamung
  45. zeitverzögert
  46. Zukunftsprognose
  47. Zweierpärchen

Der Pleonasmus in der Literatur, Beispiele

Ihre jungfräuliche Vergangenheit ist so schneesauber, daß die meinige sich allzu kohlrabenschwarz dagegen ausnimmt, die Kontraste sind zu groß, als daß sie sich berühren könnten.

Margarete Böhme: Tagebuch einer Verlorenen, 1905

Die Schaffnerin aber befahl den Mägden, alles zu dem bevorstehenden Schmause des Neumondfestes zuzubereiten; und nun legten die einen purpurne Teppiche auf die schmucken Sessel, andere scheuerten die Tische mit Schwämmen, wieder andere reinigten die Mischkrüge und die Becher, und ihrer zwanzig eilten an den Quellbrunnen, Wasser zu schöpfen.

Gustav Schwab: Sagen des klassischen Altertums, 1838

K. wartete während der nächsten Woche von Tag zu Tag auf eine neuerliche Verständigung, er konnte nicht glauben, daß man seinen Verzicht auf Verhöre wörtlich genommen hatte, und als die erwartete Verständigung bis Samstagabend wirklich nicht kam, nahm er an, er sei stillschweigend in das gleiche Haus für die gleiche Zeit wieder vorgeladen.

Franz Kafka: Der Prozeß, 1925

Werkstattbericht 🔧

Das Beitragsbild generierte die KI DALL-E, was darin abgebildet ist, existiert in der realen Welt nicht. Die verwendeten Fonts sind Anton (Google) und Alegreya Sans (Google).