Lerne und verstehe 16 wichtige Fremdwörter durch Assoziationen – Teil 2

Lerne und verstehe 16 wichtige Fremdwörter durch Assoziationen - Teil 2

Lerne die Fremdwörter, indem du sie besser verstehst und richtig einordnen kannst. Für jedes Wort stelle ich sechs Kontexte bereit, die dir helfen, ihre Bedeutung zu begreifen, sie dir besser einzuprägen und ihr Verständnis zu vertiefen.

Es sind nicht irgendwelche Begriffe. Diese Ausdrücke prägen unsere Ära. Sie tauchen regelmäßig in der aktuellen Berichterstattung, im Web, im Fernsehen sowie in Literatur und Zeitungsartikeln auf. Also, wofür stehen diese Termini und wie werden sie gebraucht?

Bildungssprache Buch Cover Lerne die Bildungssprache! Das praktische Handbuch schlauer Wörter unterstützt dich mit über 1.600 durchdachten Einträgen. Besser verstehen und klüger schreiben. Verständliche Erläuterungen und lebensnahe Beispiele erleichtern das Einprägen. Als PDF, ePUB oder Print. Jetzt ansehen

Hier ist Teil 1 – und hier die vollständige Liste der vorgestellten Fremdwörter mitsamt Erläuterungen.

Agil

  • Flexibilität (schnelle Anpassungsfähigkeit an Veränderungen)
  • Effizienzsteigerung (Steigerung der Produktivität durch Flexibilität)
  • Scrum (ein Framework für agiles Projektmanagement)
  • Iterative Entwicklung (schrittweise Entwicklung mit regelmäßigen Überprüfungen)
  • Kundenzentrierung (starker Fokus auf die Bedürfnisse der Nutzer)
  • Teamdynamik (Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikation im Team)

Ambiguität

  • Mehrdeutigkeit (Vorhandensein von zwei oder mehr möglichen Bedeutungen)
  • Unklarheit (fehlende Eindeutigkeit in der Kommunikation)
  • Interpretationsspielraum (verschiedene Interpretationsmöglichkeiten)
  • Sprachliche Vielfalt (Nutzung ambiger Ausdrücke in der Sprache)
  • Unsicherheit (Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung)
  • Kontextabhängigkeit (Bedeutungsänderung je nach Kontext)

Evaluieren

  • Bewertung (Einschätzung von Leistung oder Wert)
  • Analyse (systematische Untersuchung)
  • Feedback (Rückmeldung zur Verbesserung)
  • Kriterien (festgelegte Bewertungsstandards)
  • Leistungsmessung (Bestimmung der Effektivität oder Effizienz)
  • Qualitätssicherung (Überprüfung auf Einhaltung von Standards)

Immunisierung

  • Impfung (Vorbeugung gegen Infektionskrankheiten)
  • Antikörperbildung (Erzeugung spezifischer Abwehrstoffe)
  • Krankheitsprävention (Maßnahmen zur Verhinderung von Krankheiten)
  • Herdenimmunität (Schutz der Gesamtpopulation durch hohe Immunisierungsrate)
  • Vakzination (Verabreichung eines Impfstoffs)
  • Immunität (Widerstandsfähigkeit gegen Krankheitserreger)

Junktim

  • Verknüpfung (Zusammenbindung zweier Angelegenheiten)
  • Bedingung (Voraussetzung für eine Vereinbarung)
  • Koppelgeschäft (Austausch von Zugeständnissen in Verhandlungen)
  • Gegenseitige Abhängigkeit (wechselseitige Bedingtheit von Entscheidungen)
  • Verhandlungstaktik (strategischer Einsatz von Verknüpfungen)
  • Konditionalität (Bedingtheit durch bestimmte Kriterien)

Kompatibilität

  • Verträglichkeit (Zusammenpassen verschiedener Systeme oder Komponenten)
  • Interoperabilität (Fähigkeit, zusammenzuarbeiten oder Daten auszutauschen)
  • Standardisierung (Einheitliche Normen zur Sicherstellung der Kompatibilität)
  • Plug-and-Play (Problemlose Integration neuer Komponenten)
  • Rückwärtskompatibilität (Kompatibilität mit älteren Systemen oder Standards)
  • Systemintegration (Zusammenführung unterschiedlicher Technologien zu einem Gesamtsystem)

Latenz

  • Verzögerung (Zeitspanne zwischen Ursache und Wirkung)
  • Reaktionszeit (Zeitdauer bis zur Reaktion auf ein Ereignis)
  • Signalverzögerung (Zeitverlust bei der Übertragung von Daten)
  • Wartezeit (Zeitraum des Nicht-Aktivseins)
  • Verarbeitungszeit (Dauer der Datenverarbeitung)
  • Ping (Maß für die Verzögerung in Netzwerken)

Übrigens: Lag ist ein breiterer Begriff, der von Gamern verwendet wird, um jede Art von Verzögerung oder Störung im Spielgeschehen zu beschreiben, wobei hohe Latenz eine häufige Ursache ist.

Metrik

  • Quantifizierung (Messung von Daten oder Eigenschaften)
  • Bewertungskriterien (Standards zur Leistungsbeurteilung)
  • Kennzahlen (quantitative Daten zur Leistungsmessung)
  • Analyse (Untersuchung von Mustern und Beziehungen)
  • Leistungsmessung (Evaluierung von Effizienz und Effektivität)
  • Benchmarking (Vergleich mit Bestwerten oder Standards zur Leistungsbeurteilung)

Misogynie

  • Frauenfeindlichkeit (Abneigung oder Hass gegenüber Frauen)
  • Diskriminierung (ungerechte Behandlung aufgrund des Geschlechts)
  • Stereotype (übergeneralisierte Ansichten über Frauen)
  • Patriarchat (Gesellschaftsform, die Männer bevorzugt)
  • Sexismus (Vorurteile oder Diskriminierung basierend auf Geschlecht)
  • Gleichberechtigung (Streben nach gleichen Rechten für alle Geschlechter, Kontrast zu Misogynie)

Parameter

  • Variable (veränderbare Größe in Experimenten und Formeln)
  • Kriterium (Merkmal zur Beurteilung oder Klassifizierung)
  • Grenzwert (definierte Schwelle für Messungen oder Bewertungen)
  • Rahmenbedingungen (Voraussetzungen für Prozesse oder Systeme)
  • Einflussfaktoren (Elemente, die Ergebnisse beeinflussen können)
  • Spezifikation (genaue technische Beschreibung)

Proband

  • Versuchsperson (Teilnehmer an wissenschaftlichen Studien)
  • Freiwilliger (jemand, der sich für Experimente zur Verfügung stellt)
  • Testperson (Individuum, das Produkte oder Theorien testet)
  • Stichprobe (repräsentative Auswahl aus einer Gesamtpopulation)
  • Datenerhebung (Sammeln von Informationen durch Beobachtung oder Befragung von Probanden)
  • Ethik (moralische Überlegungen im Umgang mit Versuchspersonen)

Restitution

  • Wiedergutmachung (Ausgleich für erlittenen Schaden)
  • Rückgabe (Erstattung von unrechtmäßig erworbenem Eigentum)
  • Kompensation (Entschädigung für Verluste oder Schäden)
  • Rehabilitation (Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands)
  • Justiz (rechtliche Durchsetzung von Ansprüchen)
  • Versöhnung (Wiederherstellung einer gestörten Beziehung)

Retention

  • Speicherung (Aufbewahrung von Informationen oder Ressourcen)
  • Erhaltung (Bewahrung von Zuständen oder Eigenschaften)
  • Gedächtnis (Fähigkeit, Gelerntes zu bewahren und abzurufen)
  • Kundenbindung (Maßnahmen zur Pflege von Kundenbeziehungen)
  • Loyalität (langfristige Treue gegenüber einer Marke oder Organisation)
  • Informationsbewahrung (Aufrechterhaltung des Zugriffs auf und der Verfügbarkeit von Wissen über die Zeit)

Transparenz

  • Offenheit (freier Zugang zu Informationen)
  • Klarheit (leichte Verständlichkeit und Eindeutigkeit)
  • Ehrlichkeit (Aufrichtigkeit in Kommunikation und Handeln)
  • Rechenschaft (Verantwortung für Entscheidungen und Handlungen)
  • Nachvollziehbarkeit (Möglichkeit, Prozesse und Entscheidungen zu überprüfen)
  • Integrität (Unversehrtheit und Korrektheit in Handlungen)

Validierung

  • Bestätigung (Überprüfung der Richtigkeit oder Gültigkeit)
  • Überprüfung (Kontrolle von Daten, Theorien oder Methoden)
  • Qualitätssicherung (Maßnahmen zur Einhaltung von Standards)
  • Authentifizierung (Nachweis der Echtheit oder Identität)
  • Normenkonformität (Einhaltung vorgegebener Richtlinien)
  • Effektivitätsnachweis (Beleg der Wirksamkeit

Vulnerabel

  • Anfällig (hohe Empfindlichkeit gegenüber negativen Einflüssen)
  • Verletzlich (leicht zu schädigen, physisch oder emotional)
  • Schutzbedürftig (Bedarf an besonderem Schutz vor Gefahren)
  • Risikoexponiert (ausgesetzt gegenüber potenziellen Bedrohungen)
  • Empfindsam (sensibel gegenüber externen Reizen oder Einflüssen)
  • Sicherheitslücken (Schwachstellen, die zu Schäden führen können)

Auch interessant? 19 smarte Lern Hacks, die du ohne viel Aufwand anwenden kannst

Werkstatt

Die Visualisierungen generierte die KI DALL-E via Bing, was darin abgebildet ist, existiert in der realen Welt nicht. Die verwendeten Fonts im Beitragsbild oben sind Anton (Google) und Alegreya Sans (Google).

Der Autor

Sven Lennartz AvatarSven Edmund Lennartz ist Fachautor, Schriftsteller und Gründer verschiedener Online-Projekte, wie Dr. Web (Webdesign), Conterest (Bloggen), Sternenvogelreisen (Sprache) und Smashing Magazine (Webdesign & Entwicklung). Homepage