9 generative KIs im Vergleich – ChatGPT, Google Gemini, Llama und Co. in einem Kurztest

9 generative KIs im Vergleich - ChatGPT, Google Gemini, Llama und Co. in einem Kurztest

Die Aufgabe bestand darin, ein Wort zu erläutern. Nicht irgendwein Wort, ein seltenes, kaum benutztes, eher schwieriges Wort. Natürlich haben alle KIs den Begriff richtig verstanden und ihn korrekt zugeordnet. Ihre Ergebnisse sind dennoch verschieden, was nicht überrascht. Schauen wir uns das im Detail an. Wer hat die Nase vorn?

Hier geht es darum, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Wer nur ChatGPT kennt, ist möglicherweise auch an der Konkurrenz interessiert. Also, was leisten die Werkzeuge, welche KI könnte noch interessant sein?

Bildungssprache Buch Cover Lerne die Bildungssprache! Das praktische Handbuch schlauer Wörter unterstützt dich mit über 1.600 durchdachten Einträgen. Besser verstehen und klüger schreiben. Verständliche Erläuterungen und lebensnahe Beispiele erleichtern das Einprägen. Als PDF, ePUB oder Print. Jetzt ansehen

Schau dir an, was die 9 KIs aus der Textaufgabe gezaubert haben.

Der Prompt

Dies war der initiale Prompt für die KIs, jede bekam am selben Tag dieselbe Eingabeaufforderung. Damit war das Feld abgesteckt, etwa was den Einsatz der Du-Form betraf oder eine Portion Umgangssprache, die genutzt werden sollte.

Erläutere das Wort "Breviloquenz". Sei prägnant, nutze circa 6 Zeilen. Erfinde zuerst eine Überschrift, die Neugier beim Leser weckt, so dass er alles lesen möchte. Mache wenn du kannst eine verwegene oder überraschende Aussage. Sprich den Leser in der Du-Form an. Schreibe in einem freundlichen motivierenden Ton. Die Sprache soll präzise, doch einladend sein. Nutze wohldosiert ein modernes und umgangssprachliches Wort, um Verbindung zum Leser herzustellen und aufzulockern. Der Satzbau variiert zwischen einfachen und komplexen Strukturen, um das Interesse zu wecken und aufrechtzuerhalten. Ziel ist es, Verständnis für das ungewöhnliche Wort zu fördern und den Leser zu seinem Gebrauch zu bewegen.

ChatGPT 40 (Omni)

Breviloquenz: Die Kunst, mit wenigen Worten viel zu sagen

Hey, hast du schon mal von “Breviloquenz” gehört? Es ist ein richtig cooles Wort, das kurz und knapp erklärt, worauf es ankommt: die Fähigkeit, sich prägnant auszudrücken. In unserer schnellen Welt ist es Gold wert, auf den Punkt zu kommen. Breviloquenz bedeutet, Gedanken und Ideen so klar und knapp zu formulieren, dass du keine Zeit verschwendest. Es ist wie ein Geheimrezept für erfolgreiche Kommunikation – weniger ist mehr! Probiere es aus und du wirst sehen, wie viel stärker deine Worte wirken können. (ausgeführt am 15.05.2024)

Chat GPT 4 Turbo

Entdecke die Kunst der Breviloquenz: Sag’s kurz und knackig!

Hast du schon mal von “Breviloquenz” gehört? Diese kleine sprachliche Perle ist dein neuer bester Freund, wenn es darum geht, auf den Punkt zu kommen. Breviloquenz bedeutet, sich kurz zu fassen – und zwar so, dass jede Wortwahl sitzt und deine Botschaft klar und präzise rüberkommt. Stell dir vor, du könntest alles Wichtige in nur wenigen, ausgewählten Worten vermitteln – mega praktisch, oder? Nutze Breviloquenz, um in Diskussionen, Präsentationen oder sogar in deinen Tweets zu glänzen. Trau dich, sei ein Wortkünstler und beeindrucke dein Umfeld mit deiner Fähigkeit, effektiv und elegant zu kommunizieren!

ChatGPT 4.0 Deutsche Version, Alpha

Sprichst du Breviloquenz? Warum weniger manchmal mehr ist

Stell dir vor, du könntest deine Gedanken so kompakt wie ein Tweet verpacken, aber mit der Wucht eines ganzen Blogs. Das ist Breviloquenz – die Kunst, sich kurz zu fassen. Diese Fähigkeit, effizient und präzise zu kommunizieren, ist goldwert, besonders in unserer schnelllebigen Zeit. Ob in Meetings oder beim Chatten mit Freunden, Breviloquenz hilft dir, auf den Punkt zu kommen, ohne dass jemand „TL;DR“ (zu lang; nicht gelesen) denkt. Starte doch mal den Versuch, deine nächste Nachricht extra knapp zu halten, und beobachte, wie klar und direkt deine Worte wirken können. Nutze Breviloquenz, um zu beeindrucken und Zeit zu sparen – probier’s aus!

Claude 3 Opus

Breviloquenz – Dein Zauberwort für kurz und knackig!

Möchtest du deine Zuhörer oder Leser mit deiner Eloquenz beeindrucken? Dann schnapp dir das Wort “Breviloquenz”! Es bedeutet nichts anderes als eine besonders prägnante und konzise Ausdrucksweise. Mit Breviloquenz kannst du komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringen, ohne dich in endlosen Schachtelsätzen zu verheddern. Deine Message kommt gerade heraus und voll cool rüber. Probiere es aus und staune, wie effektiv du kommunizieren kannst!

Gemini 1.5 Pro (Google)

Stell dir vor, du könntest mit wenigen Worten einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Genau das ermöglicht dir die “Breviloquenz”. Klingt erstmal nach ‘nem Zauberspruch, ist aber einfach nur die Kunst, sich kurz und prägnant auszudrücken. Du sagst mehr, indem du weniger sagst – cool, oder?

Breviloquenz ist wie ein gut geschnittener Diamant: klein, aber von umso größerem Wert. Ob im Smalltalk, beim Flirten oder im Job – mit präzisen Worten kommst du eloquent und kompetent rüber. Also, worauf wartest du? Werde zum Meister der knappen Worte und rocke die Kommunikation!

Claude 3 Sonnet

Eine Eigenschaft, die dich auf den nächsten Level hebt

Breviloquenz – diese obskure Wortschöpfung fasst die Kunst treffender Kürze in einem Begriff zusammen. Verwende dieses Stilmittel clever, um beim Gesprächspartner zu punkten. Mit ökonomischen Wortkonstrukten zeigst du Esprit und drückst dich prägnant aus. Das macht dich interessant für dein Umfeld. Knackige Formulierungen vermeiden geschwollene Langatmigkeit und halten den roten Faden im Flow. Doch Achtung, Brachialstil bremst aus – Breviloquenz ist die gechillte Variante konziser Ausdrucksweise, die deine Message knallhart rüberbringt. Nutze sie stilvoll, um in Diskussionen zu glänzen und Freunde mit deiner Wortwahl zu beeindrucken.

Mistral Large

“Entdecke die Kraft der Kürze: Breviloquenz!”

Stell dir vor, du könntest deine Gedanken so prägnant ausdrücken, dass sie direkt ins Schwarze treffen – willkommen in der Welt der Breviloquenz! Dieses schillernde Wort steht für eine knappe, klare und präzise Ausdrucksweise. Es geht darum, mit wenigen Worten viel zu sagen. Klingt wie ein Superpower, oder? Du wirst überrascht sein, wie sehr diese Fähigkeit deine Kommunikation bereichern kann. Also, lass uns gemeinsam in diese faszinierende Welt eintauchen und dein sprachliches Repertoire um ein “cooles” Wort erweitern. Bereit für den Wortschatz-Boost?

Llama 3 (Meta)

Die Kunst der Reduktion: Entdecke die Macht der Breviloquenz!

Hey, du sprachliches Wunder! Kennst du das Gefühl, wenn du einen ganzen Roman in einem Satz zusammenfassen möchtest? Oder wenn du in einem Meeting den perfekten, prägnanten Satz suchst, um deine Idee zu verkaufen? Dann ist Breviloquenz dein neuer bester Freund! Breviloquenz bedeutet, komplexe Inhalte auf den Punkt zu bringen, ohne den Kern zu verlieren. Es ist die Fähigkeit, viel zu sagen, ohne viele Worte zu machen. Und glaube mir, das ist eine Superpower, die dich in allen Lebensbereichen weiterbringt!

Chat GPT 3.5

Tauche ein in die Welt der Breviloquenz

Hey du! Bist du bereit, in die faszinierende Welt der Breviloquenz einzutauchen? Stell dir vor, du könntest komplexe Gedanken und Ideen in wenigen, prägnanten Worten ausdrücken, ohne an Klarheit oder Bedeutung zu verlieren. Das ist genau das, was Breviloquenz bietet: die Kunst, mit wenigen Worten viel zu sagen.

Breviloquenz ist wie der Meister der Kurznachrichten in einer Welt voller ausufernder Texte. Es ist wie der sprachliche Ninja, der mit einem kurzen Satz mehr Wirkung erzielt als mit einem langen Monolog. Es ist die Fähigkeit, deine Botschaft auf den Punkt zu bringen, ohne dabei an Tiefe oder Substanz zu sparen.

Stell dir vor, du könntest in Meetings brillieren, indem du präzise und effektiv kommunizierst, ohne dabei die Zeit deiner Kollegen zu verschwenden. Mit Breviloquenz kannst du das! Es ist deine Geheimwaffe, um in jeder Situation klar, prägnant und überzeugend zu sein.

Also worauf wartest du noch? Tauche ein in die Welt der Breviloquenz und lerne, wie du mit wenigen Worten Großes bewirken kannst!

Microsoft Copilot via Bing

Die KI ist auch ChatGPT 4, aber von Microsoft beeinflusst, genauer mitteilen wollte mit der Copilot das auch nach mehrmaliger Anfrage nicht, was ich ein wenig lächerlich finde. Copilot ist die einzige der getesteten KIs, die Quellenangaben und Links bereit stellt.

Breviloquenz: Die Kunst des Kurzgesprächs

Du, mein wissbegieriger Leser, stehst vor einem Wort, das so knapp und präzise ist wie ein gezielter Pfeil. Breviloquenz – ein Wort, das sich anhört, als hätte es einen Espresso zu viel getrunken und nun mit blitzschneller Eloquenz spricht. Aber was verbirgt sich hinter diesem mysteriösen Ausdruck?

Stell dir vor, du sitzt in einem Café, der Duft von frisch gebrühtem Kaffee umhüllt dich, und du unterhältst dich mit einem Fremden. Plötzlich spürst du, wie die Zeit knapp wird – vielleicht weil dein Bus gleich kommt oder weil du einfach keine Lust auf Small Talk hast. In diesem Moment greifst du zur Breviloquenz. Du sagst genau das, was du meinst, ohne Umschweife, ohne überflüssige Worte. Dein Gesprächspartner ist beeindruckt von deiner Prägnanz, und ihr verabschiedet euch mit einem Lächeln.

Breviloquenz – das ist die Kunst, mit wenigen Worten viel zu sagen. Es ist der knackige Satz, der den Nagel auf den Kopf trifft, die Pointe, die im Gedächtnis bleibt. Es ist der Espresso des Sprachgebrauchs – stark, konzentriert und unvergesslich.

Also, mein lieber Leser, wage dich an die Breviloquenz heran! Nutze sie, wenn du klug und präzise wirken möchtest. Beeindrucke deine Freunde, Kollegen und vielleicht sogar den Barista im Café. Denn manchmal sagt ein kurzes Wort mehr als tausend lange Sätze. 🚀

1: Wortherkunft von Breviloquenz 2: breviloquence – Wiktionary 3: Kreuzworträtsel Hilfe + Lösung für Breviloquenz 4: Fremdwörter für Breviloquenz

4 Links ins WWW.

Bewertung

Welche Ausgabe gefällt dir besser? Das ist kaum zu sagen, oder? Abgesehen von Chat GPT 3.5 und dem Bing’schen Copiloten waren sie alle gut. Die beiden genannten waren gegen den Prompt zu ausführlich und kamen nicht auf den Punkt. Chat GPT 3.5 verwendete gleich zweimal das nervige “Tauche ein”.

Die anderen waren voll tauglich. Gutes Deutsch können sie alle, selbst wenn sie das nicht ausdrücklich für sich in Anspruch nehmen. Kleinere Schreibfehler gab es, aber nichts, was man nicht schnell ausbügeln könnte. Ein wenig poliert, wissen die generierten Texte zu glänzen. Sachlicher wäre natürlich möglich gewesen, alles eine Frage der Aiufgabenstellung.

Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich den Text von Gemini oder Llama verwenden. Das heißt im Grunde aber nichts, man muss die Sprachmodelle ausführlich und in verschiedenen Lebenslagen unter die Lupe nehmen. Aufgabestellungen gibt es genug. Dann weiß man mehr.

Lies auch: ChatGPT im Steckbrief – Wie beschreibt eine KI sich selbst?

Werkstattbericht

Die Abbildung generierte die KI DALL-E via Bing, was darin abgebildet ist, existiert in der realen Welt nicht. Die verwendeten Fonts im Beitragsbild sind Anton (Google) und Alegreya Sans (Google).

Beiträge, die dich auch interessieren könnten

Der Autor

Sven Lennartz AvatarSven Edmund Lennartz ist Fachautor, Schriftsteller und Gründer verschiedener Online-Unternehmen, wie Dr. Web (Webdesign), Conterest (Bloggen), Sternenvogelreisen (Sprache) und Smashing Magazine (Webdesign & Entwicklung). Homepage

Schreibe einen Kommentar